Landesförderung für Lüftungsgeräte bewilligt

Inbetriebnahme voraussichtlich bis Anfang nächster Woche

Kaiserslautern, 23.02.2021

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz hat der Stadt Kaiserslautern Landesmittel in Höhe von 108.500 Euro für die Beschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten für Schulen bewilligt. Das sind 90 Prozent der Kosten von 111.600 Euro. Nach einer Bedarfsermittlung gemäß den Förderrichtlinien des Landes und einer öffentlichen Ausschreibung hatte die Stadt insgesamt 31 dieser Geräte bestellt, die inzwischen bereits geliefert wurden. Sie werden voraussichtlich Anfang nächster Woche in Betrieb genommen.



Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern