• 18 /
    22°C

    11. Aug 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Kurze Nacht in Stadtmuseum und Stadtbibliothek

Kaiserslautern, 19.06.2020

Auch Stadtmuseum und Stadtbibliothek beteiligen sich neben anderen Kultureinrichtungen wie der Fruchthalle an der "Kurzen Nacht der Kultur" am 27. Juni. Im Museum gibt es die exklusive Möglichkeit einer moderierten Führung für jeweils fünf Personen durch die aktuelle Sonderausstellung zu Lina Pfaff. Lina Pfaff, die Tochter des Firmengründers Georg Michael Pfaff, steht im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung im Wadgasserhof. Diese erinnert an das Lebenswerk der ersten und einzigen Kommerzienrätin Deutschlands und Ehrenbürgerin der Stadt Kaiserslautern, die von 1854 bis 1929 lebte. Mit Unterstützung privater Sammler ist eine Ausstellung entstanden, die auch einen Überblick über Produktion und Design der PFAFF-Nähmaschinen seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts liefert. Außerdem  zeigt sie eine Fotodokumentation über das legendäre Pfaffbad.

Darüber hinaus gibt es in Kooperation mit dem Benderhof im Innenhof des Theodor-Zink-Museums eine Videocollage zu sehen. „Return to Bender – mit Abstand betrachtet“ kombiniert ungewohnte Perspektiven aus dem geschlossenen Raum des Benderhofs mit Solarisationen, die der überregional bekannte Lautrer Photokünstler Jörg Heieck seit Beginn der Corona-Krise in den Straßen von Kaiserslautern erstellt hat. "Es ist Ende März. Wir alle halten den Atem an, und das Leben außerhalb unserer vier Wände steht fast still. Auch die Türen des gerade wieder neu eröffneten Benderhofs sind geschlossen – die Bender eG hält Abstand, aber zusammen! Um die unter dem Lockout besonders leidenden Künstler zu unterstützen, wird auch von dort ein mehrere Wochen dauerndes Streamingprogramm gestartet. Ein Stück Musikkneipe kommt so in die Wohnzimmer, aber wo sonst buntes Treiben herrscht, ist es fast leer…".

Die Stadtbibliothek bietet im Innenhof in Kooperation mit der Buchhandlung "blaue blume" eine Lesung an. „Wie herrlich leuchtet mir die Natur“ wird ein nicht nur romantischer Blick auf die Natur. Das öffentliche Leben war in den vergangen Monaten überwiegend zum Erliegen gekommen. In der Natur wurde es davon unbeeindruckt Frühling und Sommer. Der literarische Spaziergang in der „Kurzen Nacht der Kultur“ von Stadtbibliothek und Buchhandlung „blaue blume“ wirft einen nicht nur romantischen Blick auf unsere wuchernde Umgebung.

Alle Angebote berücksichtigen natürlich die geltenden Corona-Sicherheitsauflagen.
 
Innenhof der Stadbibliothek, Beginn 20 Uhr (Einlass 19.30), Eintritt frei, Einlass nur nach Kapazität.


Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof)
Steinstraße 48
Eintritt 5,00 € Erwachsene und 2,50 € ermäßigt
20.00 Uhr, 20.30 Uhr, 21.00 Uhr, 21.30 Uhr und 22.00 Uhr, Wadgasserhof
Lina Pfaff „Fräulein Kommerzienrat“
Spezialführung für jeweils 5 Personen
Vorabanmeldung per E-Mail: museum@kaiserslautern.de


Benderhof eG
Veranstaltungsort: Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof)
Steinstraße 48
Eintritt frei
20.00 Uhr,  21.00 Uhr, 22.00 Uhr, Innenhof Theodor-Zink-Museum
Zu je max. 30 Personen; Voranmeldung per E-Mail: museum@kaiserslautern.de
Return to Bender – Mit Abstand betrachtet.



Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern