• 25 /
    25°C

    13. Jul 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
"12 Tage im Frühling 20" - Holger Wienpahl und Simon Hoeneß im Livestream

Musikalische Lesung setzt den Erfolg der Reihe fort

Kaiserslautern, 07.04.2020

Zur Wochenmitte am 08. April läutet der Kulturlivestream von KL.digital und der Stadt den Frühling ein: Der beliebte Moderator Holger Wienpahl liest aktuelle, eigene Texte und wird vom Jazzpianisten Simon Hoeneß am Klavier begleitet. „12 Tage im Frühling 20“ werden um 17 Uhr live auf Facebook und YouTube sowie den Offenen Kanälen Kaiserslautern, Trier und Nahe TV in Idar-Oberstein zu sehen sein. Natürlich ist das Event auch nachträglich abrufbar.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Holger Wienpahl und Simon Hoeneß zwei weitere wunderbare und überregional bekannte Gesichter gewinnen konnten. Das Duo ergänzt unser Programm auf interessante und aktuelle Weise“, erklärt Dr. Christoph Dammann, Leiter des Kulturreferats Kaiserslautern. Holger Wienpahl verzichtet auf die Gage und spendet diese für die am Projekt Kulturlivestreaming beteiligten freischaffenden Künstler. Der Endbetrag wird am Ende der Reihe unter diesen Musikern und Künstlern aufgeteilt. „Eine schöne Geste. Das passt zu Holger Wienpahl“.

Wienpahl ist über Rheinland-Pfalz hinaus eine bekannte und sympathische Fernsehgröße. Im ARD- und SWR- Fernsehen moderiert er die SWR-Landesschau, das ARD-Buffet und SWR Sport RP.  Außerhalb des TVs arbeitet er als Dozent, Coach und Medientrainer. In Wuppertal geboren, lebt Wienpahl seit 15 Jahren in Kaiserslautern.

Simon Hoeneß eignete sich während seines Jazzstudiums in Frankfurt einen verschmitzten Piano-Stil an. Mit seinem so genannten Rollklavier fährt der gebürtige Mainzer regelmäßig durch ganz Deutschland, um Menschen mit seinem außergewöhnlichen Musikstil zu berühren. Während all seiner Projekte entdeckte der Musiker durch seine Band „Superfro“sein Talent fürs Geschichtenerzählen auf der Bühne. In Verbindung mit gefühlvoller Jazzmusik entsteht so ein neues literarisches Erlebnis.

Kennengelernt haben sich die beiden während eines Fernsehdrehs beim SWR. Holger Wienpahl suchte nach einem Auftritt direkt das Gespräch mit dem Pianisten. „Simon Hoeneß hat mich in einem Beitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz sehr beeindruckt. Deswegen habe ich ihn gebeten, mit mir in Lautern auf die Bühne zu gehen und er hat zum Glück gleich zugesagt. Das wird eine wunderbare Premiere - er der Virtuose und ich erstmals der Virtuelle.“

Die Zusammenarbeit mit der Stadt funktioniere reibungslos und die Situation bei den Livestreamings sei mittlerweile gut eingespielt. „Wir versuchen kontinuierlich Dinge noch weiterzuentwickeln, probieren Neues aus, wie noch eine weitere Kamera oder ähnliches. Großes Lob an dieser Stelle an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wirklich viel Mühe und Zeit investieren. Vielen Dank auch an unsere Medienpartner, Antenne Kaiserslautern und RPR1 Kaiserslautern für die Unterstützung“, so Dr. Marin Verlage, Geschäftsführer von KL.digital.

Eine ausführliche Anleitung, wie man die Events miterleben kann, gibt es zum Nachlesen unter https://www.herzlich-digital.de/mit-kultur-livestreams-durch-die-krise/. Wer einen Betrag seiner Wahl an die Künstlerinnen und Künstler zurückgeben möchte, kann dies über ein städtisches Konto tun. Unter dem Verwendungszweck „Kulturlivestream“ und der Kontonummer DE 69 5405 0110 0000 1146 60 zählt auch die kleinste Spende!



Autor/in: Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern