• 8 /
    13°C

    19. Okt 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Partnerstadt sucht junge Erwachsene für Freiwilligeneinsatz

Bewerbungen können noch bis 30. September eingereicht werden

Kaiserslautern, 18.09.2019

Die nordfranzösische Partnerstadt Kaiserslauterns Saint-Quentin sucht derzeit im Rahmen des EU-Programms „European Solidarity Corps“ junge Erwachsene für einen „Freiwilligeneinsatz“ im Zeitraum von Oktober 2019 bis Juli 2020. Gesucht sind deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger im Alter von 18 bis 30 Jahren.

Der Aufgabenbereich der Freiwilligen umfasst den Einsatz in der sozialen Betreuung an Gymnasien sowie in sogenannten „Holiday Camps“ in Saint- Quentin mit dem Fokus auf interkulturelle Mediation. Da die Kommunikation vor Ort hauptsächlich in englischer Sprache erfolgen wird, ist neben Grundkenntnissen in Französisch das Sprachniveau B2 in Englisch Voraussetzung. Von der Stadt Saint-Quentin bekommen die Freiwilligen Unterkunft und Verpflegung bereitgestellt sowie ein Taschengeld in Höhe von 100 Euro pro Monat. Die Reisekosten werden über das Programmbudget finanziert.

Interessierte richten ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis 30. September an die Stadtverwaltung Saint-Quentin, bitte per E-Mail an Antoine Barthelme: antoine.berthelme@saint-quentin.fr. Er steht auch als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.



Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern