• -6 /
    2°C
    ,
    17. Jan. 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Kleidung mit elektrischen Bauteilen gehört zum Elektroschrott

Stadtbildpflege Kaiserslautern informiert an der TU Kaiserslautern

Kaiserslautern, 26.11.2018

Mit einem Infostand macht die Stadtbildpflege Kaiserslautern am Donnerstag, 29. November, bei der 2. Kleidertauschparty der TU Kaiserslautern (Foyer Geb. 42, ab 17 Uhr) auf die geänderte Entsorgung von Altkleidern mit elektrischen Bestandteilen aufmerksam. Kleidungsstücke und Schuhe, die fest eingebaute elektrische Bauteile enthalten, gehören laut Gesetz nicht mehr zu den Altkleidern, sondern zum Elektroschrott. Das bedeutet, dass beispielsweise T-Shirts mit LEDs, Blinkerschuhe oder auch beheizbare Handschuhe nicht mehr in den Altkleidercontainer geworfen, sondern auf den Wertstoffhöfen abgegeben werden müssen.

Informationen zur Abfallentsorgung im Stadtgebiet sind auf der Homepage der Stadtbildpflege Kaiserslautern unter www.stadtbildpflege-kl.de verfügbar. Bei Fragen ist der Entsorgungsfachbetrieb unter info@stadtbildpflege-kl.de sowie 0631/365-1700 erreichbar.



Autor/in: Ernst Gabriel / SK - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern