• 4 /
    9°C
    ,
    26. Jul. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Feuerwehr warnt vor Betrugsmasche

Feuerwehr kontrolliert grundsätzlich keine Rauchmelder

Kaiserslautern, 19.01.2016

Die Feuerwehr Kaiserslautern warnt vor Betrügern, die derzeit im Stadtgebiet unterwegs sind und sich Wohnungsbesitzern gegenüber als Mitarbeiter der Feuerwehr ausgeben. Wie seit gestern Nachmittag mehrere Bürgerinnen und Bürger berichteten, versuchen die Unbekannten offenbar, sich unter dem Vorwand, als Mitarbeiter der städtischen Feuerwehr die Rauchmelder kontrollieren zu wollen, Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Die Feuerwehr weist daraufhin, dass es ihrerseits grundsätzlich nicht zu Kontrollen dieser Art kommt.  



Autor/in: Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle