• 4 /
    9°C
    ,
    26. Jul. 2016
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
SWK-Cup für Grundschulen 2015 –Geschwister-Scholl-Schule holt Titel

Beigeordneter Färber lobt hervorragende sportliche Leistung der Nachwuchskicker

Kaiserslautern, 13.03.2015

Am 12. März 2015 fand in der Lina-Pfaff-Realschule plus in Kaiserslautern die Futsal-Stadtmeisterschaft der Grundschulen für die Jahrgänge 2006 und jünger statt. Acht Grundschulen (GS Geschwister-Scholl, GS Luitpoldschule, GS Morlautern, GS Paul-Gerhardt-Schule, GS Paul Münch, GS Pestalozzi, GS Röhmschule, GS Schillerschule) traten im sportlichen Wettkampf gegeneinander an, um den von den Stadtwerken Kaiserslautern gestifteten SWK-Cup 2015 zu gewinnen. In einem spannenden Finale sicherten sich die Nachwuchskicker der Grundschule Geschwister-Scholl gegen die Spieler der Paul-Gerhardt-Schule mit einem 1:0 erst 20 Sekunden vor dem Abpfiff den ersten Platz des Turniers. Auf den dritten Platz kämpften sich die Jungs der Grundschule Pestalozzi mit einem 1:0 Sieg im kleinen Finale gegen die Mannschaft der Röhmschule.

 

Schul- und Sportdezernent Joachim Färber zeichnete im Namen der Stadt Kaiserslautern die jungen Fußballtalente für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen aus. „Für die tolle Veranstaltung und das große Engagement geht ein besonderer Dank an unseren Sportfachberater Sven Weilemann“, so Färber. Darüber hinaus bedankte er sich bei den Schiedsrichtern für die Leitung von 18 fairen Spielen, sowie allen Betreuern und Lehrern, die den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an solch einem Wettkampf ermöglichen. Markus Vollmer, Vorstand der Stadtwerke Kaiserslautern überreichte allen Kindern eine Medaille und an die Siegermannschaft den SWK-Cup, gestiftet von den Stadtwerken Kaiserslautern.

 

Alle Mannschaften erhielten mit ihren Betreuern von Patrick Tessié, Jugendkoordinator U9-U11 des 1.FC Kaiserslautern Freikarten für ein Heimspiel des 1.FC Kaiserslautern überreicht.



Bild: Die Siegermannschaft der GS Geschwister-Scholl mit vlnr. Andreas Franz, Sven Weilemann, Joachim Färber, Markus Vollmer, Patrick Tessié und im Vordergrund Nicole Hollstein
Bild: Die Siegermannschaft der GS Geschwister-Scholl mit vlnr. Andreas Franz, Sven Weilemann, Joachim Färber, Markus Vollmer, Patrick Tessié und im Vordergrund Nicole Hollstein © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Sandra Janik-Sawetzki - Pressestelle
Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle
  • Willy-Brandt-Platz 1
  • 67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2206
  • 0631 365 - 2721
  • pressestelle@kaiserslautern.de

  • Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Standort
Stadt Kaiserslautern

Öffnungszeiten
Beachten Sie bitte abweichende Öffnungszeiten der unterschiedlichen Dienststellen.
Kontaktdaten
Pressestelle