• 0 /
    3°C

    11. Dez 2019
Kaiserslautern bei Nacht
Bildungsbüro der Stadt Kaiserslautern

Logo Bildungsbüro

Willkommen
auf den Seiten des Bildungsbüros

 

 

Wussten Sie schon,
dass ...

über 110.000 Medien in der Stadtbibliothek Kaiserslautern verfügbar sind?
Von Gute-Nacht-Geschichte über Krimi und Kochbuch bis hin zur Fachliteratur ist alles vorhanden.
Wenn Sie besonders jetzt zur kalten Jahreszeit Lust auf ein Buch haben, schauen Sie doch mal in der Stadtbibliothek vorbei.

Chart Stadtbibliothek Medien © Stadt Kaiserslautern

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.
Wir freuen uns!


Wussten Sie schon, dass ...

über 110.000 Medien in der Stadtbibliothek Kaiserslautern verfügbar sind?
Von Gute-Nacht-Geschichte über Krimi und Kochbuch bis hin zur Fachliteratur ist alles vorhanden.
Wenn Sie besonders jetzt zur kalten Jahreszeit Lust auf ein Buch haben, schauen Sie doch mal in der Stadtbibliothek vorbei.

Chart Stadtbibliothekt

 

Logo Bildungsbüro
© Stadt Kaiserslautern

Das Bildungsbüro Kaiserslautern

Das Bildungsbüro Kaiserslautern wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist Teil des Programms „Bildung integriert“. Die Aufgaben des Bildungsbüros sind, dem Programm entsprechend, vielseitig: Die zahlreichen professionellen und ehrenamtlichen Akteur*innen unserer Stadt sollen durch die Arbeit des Bildungsbüros miteinander noch eingehender in Kontakt kommen. So kann ein tragfähiges und lebendiges „Netzwerk Bildung“ aufgebaut werden. Zudem sollen die breitgefächerten Angebote der kommunalen Kaiserslauterer Bildungslandschaft transparent dargestellt werden, damit die zahlreichen Möglichkeiten für Sie und für alle Bürger*innen Kaiserslauterns einsehbar und damit effektiv wirksam sein können.

 

Im Juni 2019 fand der Workshop „Bildung gemeinsam gestalten“ als Auftaktveranstaltung des Bildungsbüros statt. Die Dokumentation des Workshops mitsamt den Ergebnissen der Arbeitsgruppen können Sie hier einsehen:

Workshop "Bildung gemeinsam gestalten"

 

Das Bildungsbüro gliedert sich in die Projekte „Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ sowie „Datenbasiertes Bildungsmanagement“, das aus Bildungsmonitoring und -management besteht:

Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Die Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte ist zuständig für die Bedarfe nach Kaiserslautern zugewanderter Personen mit internationaler Geschichte, die Unterstützung auf ihrem Weg in und durch unser Bildungssystem brauchen. Alexandra Bill nimmt diese Aufgabe wahr.

Alexandra Bill
Tel.: 0631 365 23 11
 E-Mail: bildungsbuero@kaiserslautern.de

Bildungsmonitoring

Das Bildungsmonitoring stellt je nach aktueller Fragestellung Daten und Zahlen zum Thema Bildung zusammen und wertet sie aus. Auf Basis dieser Datenlage können Entscheidungen getroffen werden, die das Bildungssystem in Kaiserslautern optimieren. Katharina Disch nimmt die Aufgaben des Bildungsmonitoring wahr.

Katharina Disch
Tel.: 0631 365 2387
E-Mail: bildungsbuero@kaiserslautern.de

Bildungsmanagement

Das Bildungsmanagement ist Ansprechpartner aller Akteur*innen der Bildungslandschaft und sorgt für deren Vernetzung und für Transparenz. Außerschulische Lernorte, Kulturelle Bildung, Sprachkursangebote oder Fortbildungsmöglichkeiten sind nur einige Stichpunkte für das lebendige Bildungsangebot vor Ort. Diese Angebote zugänglich zu machen und darzustellen ist Aufgabe des Bildungsmanagements. Sabine Michels hat diese Aufgabe übernommen und leitet das Bildungsbüro.

Sabine Michels
Tel.: 0631 365 23 52
E-Mail: bildungsbuero@kaiserslautern.de

 

Das Programm „Bildung integriert“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Das Bildungsbüro Kaiserslautern wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist Teil des Programms „Bildung integriert“. Mit dem Programm sollen „Kommunen in ganz Deutschland angesprochen und in die Lage versetzt werden, ein datenbasiertes Bildungsmanagement inklusive Bildungsberichterstattung aufzubauen. Sie sollen dabei mit weiteren Schlüsselakteuren der Bildung verbindlich kooperieren. Zu einer solchen ganzheitlichen Initiative gehört auch, bereits vor Ort bestehende Programme, Projekte, Ressourcen oder Netzwerke einzubeziehen, um durch eine Abstimmung vor Ort und Kooperationen im Land die Kräfte zu bündeln“.

Bei der Umsetzung des Programms werden die Bildungsbüros in Rheinland-Pfalz und dem Saarland unterstützt von der „Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagment“ mit Sitz in Trier, die  regelmäßige Fort- und Weiterbildungen anbietet und für kontinuierlichen Informationstransfer zwischen den Ebenen von Bund, Land und Kommunen sorgt.
bildungsbuero@kaiserslautern.de ist Ihnen Ansprechpartner für den Bereich Bildungsmonitoring.

Bei der Umsetzung des Programms werden die Bildungsbüros in Rheinland-Pfalz und dem Saarland unterstützt von der „Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagment“ mit Sitz in Trier, die  regelmäßige Fort- und Weiterbildungen anbietet und für kontinuierlichen Informationstransfer zwischen den Ebenen von Bund, Land und Kommunen sorgt.

Das Team des Bildungsbüros

Leichte Sprache

Das Bildungsbüro

Bildung ist wichtig für alle Menschen.
Dann versteht man viel. Man kann auch in der Schule und im Beruf gut arbeiten.
Deswegen hat die Stadt Kaiserslautern jetzt ein Bildungsbüro.
Das Bildungsbüro sammelt Informationen über Bildung.
Die Informationen sind für alle Menschen da, damit sie besser lernen können.
Das Bildungsbüro bringt auch Menschen zusammen, die Bildung anbieten.
Dann können sie noch besser für Bildung sorgen.
Und dann kann man noch besser verstehen und lernen.

Ein Papierflieger
© Stadt Kaiserslautern

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.
Wir freuen uns!

Bauern zum Bestellen ihrer Felder keinen Versandkatalog benötigen?

 

Das Projekt ist gefördert durch

​​Logos BMBF, ESF, EU
 

Logo Transferinitiative


 

Das Bildungsbüro ist Mitglied der Jugendkulturmeile

 

Jugendkulturmeile Logo

Wussten Sie schon,
dass ...

über 110.000 Medien in der Stadtbibliothek Kaiserslautern verfügbar sind?
Von Gute-Nacht-Geschichte über Krimi und Kochbuch bis hin zur Fachliteratur ist alles vorhanden.
Wenn Sie besonders jetzt zur kalten Jahreszeit Lust auf ein Buch haben, schauen Sie doch mal in der Stadtbibliothek vorbei.

Chart Stadtbibliothek Medien © Stadt Kaiserslautern

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.
Wir freuen uns!