Inhalt

Kinder-Uni an der Fachhochschule Kaiserslautern

„Kinder in die Hörsäle und Labors!“ heißt es ab sofort wieder an der Fachhochschule Kaiserslautern. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre mit mehr als 13000 teilnehmenden Kindern geht die Kinder-Uni an den drei Studienorten der Fachhochschule Kaiserslautern im Sommersemester 2012 in eine neue Runde. Am Campus Kaiserslautern finden vom 15. Mai bis 26. Juni wöchentlich in Folge Workshops sowie Vorlesungen mit Experimenten statt.
Das Programm richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren. Als stark praxisorientierte Hochschule legt die Fachhochschule Kaiserslautern besonderen Wert auf eine praxisnahe Wissensvermittlung. Deshalb wird den Kindern in nahezu allen Veranstaltungen die Möglichkeit gegeben, selbst etwas auszuprobieren.
Erneut werden in diesem Jahr Kinder-Uni-Reporter ausgebildet. In Zusammenarbeit mit dem MedienKompetenzNetzwerk (mkn), der Rheinpfalz, medien+bildung.com, Antenne Kaiserslautern und dem Offenen Kanal OK-KL erhalten Kinder unter medienpädagogischer Anleitung die Möglichkeit, als Zeitungs-, Radio- oder Fernseh- Reporterinnen und -Reporter für diese Medien über die Kinder-Uni zu berichten.
Am 12. und 13. Mai erhalten die angehenden Fernsehreporter/innen in einem Wochenendworkshop eine umfassende Einführung in den Umgang mit der Kamera und machen erste Probeaufnahmen. Der Einführungsworkshop der Radio-Reporter/innen findet am Samstag, 26. Mai, von 10:00 - 16:00 Uhr statt. Die Zeitungsreporter/innen sind am 12. Juni an der Reihe.

Außer den Reporterkursen warten weitere sieben Veranstaltungen auf wissensdurstige Kinder. Am 15. Mai können die Kinder die „Lizenz zum Löten“ erwerben, indem Sie ein Diodenmännchen löten und nebenbei lernen, was eine Platine ist, wofür man einen Widerstand braucht und wie man richtig mit dem Lötkolben umgeht. Wie ein Feuerwerk funktioniert, erfahren die Kinder am 22. Mai anhand von Schauversuchen. Dabei können sie sich selbst ein kleines „hausgemachtes“ Feuerwerk basteln. Am 29. Mai wird in Zweiergruppen ein LEGO-Roboter programmiert und durch ein Computerprogramm zum Laufen gebracht. Am 5. Juni geht es ums Thema „Fliegen wie ein Vogel“. Woher die Erdbeere weiß, dass sie rot werden muss wenn sie reif ist, wird am 12. Juni geklärt. Was es mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auf sich hat, lernen die Kinder am 19. Juni in der „nachhaltigen Süßigkeiten-Werkstatt“, in der sie sich selbst Leckereien herstellen können. Und schließlich wird das hellste Köpfchen am 26. Juni beim Austüfteln von Gewinnstrategien für Gesellschaftsspiele gesucht.

Interessierte Kinder im Alter von 8-12 Jahren können sich für die jeweiligen Veranstaltungen anmelden und erhalten einen richtigen Studierendenausweis, in dem nicht nur die persönlichen Daten, sondern auch die besuchten Veranstaltungen eingetragen werden.

Weitere Auskunft ist unter der Telefonnummer 0631/3724-2163 erhältlich sowie über

 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014