update web_voting SET votes_de = votes_de + 1, totalrating_de = totalrating_de + 5 WHERE url='/service/rss_feeds/index.html' Stadt Kaiserslautern - Aktuelle Neuigkeiten direkt auf Ihren Computer - das RSS-Feeds-Angebot der Stadt Kaiserslautern

Inhalt

Aktuelle Neuigkeiten direkt auf Ihren Computer - das RSS-Feeds-Angebot der Stadt Kaiserslautern

Informieren Sie sich schnell, aktuell und kostenlos über Neuigkeiten der Stadt Kaiserslautern auf www.kaiserslautern.de.

RSS Feed - was ist das eigentlich?

Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication". RSS ist also eine unkomplizierte Möglichkeit, Nachrichten in einfacher Form zu transportieren und damit weltweit zugänglich zu machen. Als Nutzerin oder Nutzer der Kaiserslauterer Homepage www.kaiserslautern.de haben Sie damit die Möglichkeit, für Sie interessante Nachrichten oder Veranstaltungstipps direkt auf Ihren Rechner zu bekommen. Sie sparen es sich, jeden Tag die Webseite anzusurfen und zu prüfen, was es an neuen Themen gibt. Einfach einmalig im ‚Newsreader’ Themen festlegen, die Sie interessieren, das Programm prüft dann in regelmäßigen Abständen, ob es Neuigkeiten aus Kaiserslautern gibt und schickt Ihnen die Nachrichten direkt auf Ihrem Bildschirm. Sie können die Meldung bequem lesen und bei Bedarf zum Volltext der Nachricht auf die Kaiserslauterer-Seite klicken.

Wie abonniere ich RSS?

Wie für das Lesen von E-Mails brauchen Sie als Lesen von RSS-Feeds ein Programm, ein so genannten "Newsreader" oder auch "Feedreader" genannt. Jeder Feed hat eine eigene Adresse, ähnlich der HTML-Codierung einer Internetseite. Diese Adresse tragen Sie in Ihren RSS-Reader ein. Eine Vielzahl von kostenfreien und kommerziellen Readern steht im Web zum Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass Browser wie Firefox, Opera oder Microsoft Internet Explorer (ab Version 7.0) können die RSS-Feeds direkt verarbeiten und benötigen keinen Extra-Reader, hier fehlt allerdings die automatische Benachrichtigungsfunktion.

Kontextspalte

 

Deutsch-Amerikanisches Bürgerbüro

Deutsch-Amerikanisches Bürgerbüro

 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014