Inhalt

Stadtjugendring Kaiserslautern wählt neuen Vorstand

Jugenddezernent Färber verabschiedet Hans-Georg Weber nach 28 Jahren Vorstandsarbeit
Der Stadtjugendring (SJR) Kaiserslautern hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach 28 Jahren Mitgliedschaft und 26 Jahren als Vorsitzender wurde Hans-Georg Weber verabschiedet. Jugenddezernent Joachim Färber würdigte die Arbeit von Weber. „Ich habe Sie als hoch motivierten, immer die Anliegen der Jugend im Blick habenden und engagierten Menschen kennen gelernt, der seines Gleichen sucht“, so Färber. Die stellvertretende Vorsitzende des SJR, Nicole Junk, ergänzt: „Hans-Georg Weber hinterlässt ein wohl bestelltes Haus, das mit seinen Finanzen gut umgegangen ist. Er hat sich politisch engagiert und eingemischt, wie z.B. für den Jugendzeltplatz am Gelterswoog und die Sicherung der Bezuschussung von Maßnahmen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“, so Junk.

Mit der Verabschiedung Webers sind auch die Vorstandsmitglieder Franz Edinger, Peter Schubert, Uwe Knobloch und Stefan Scheel nicht mehr zur Wahl angetreten. Damit fand in der Vorstandschaft ein Generationenwechsel statt. Wieder gewählt wurden Nicole Junk als stellvertretende Vorsitzende, Petra Benz als Schriftführerin und Isabelle Gayer und Simon Muth als Beisitzer. Neu gewählt wurden: Detlev Besier als erster Vorsitzender sowie als weitere Beisitzer Kristina Perret, Laura Clemens, Katrin Schäfer, Jacqueline Gorges und Jürgen Jäger. Kassenwart bleibt Klaus Orschied und in die Jugendvertretung wurde Katrin Köhler entsandt. Weiterhin wählten die Delegierten Detlev Besier zum Vertreter für den Jugendhilfeausschuss (JHA) und Simon Muth als Vertreter mit beratender Stimme im JHA.

Der neue Vorsitzende dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die über so viele Jahre verdienstvoll geleistete Arbeit für die Kinder und Jugendlichen der Stadt Kaiserslautern. Er stellte in Aussicht, dass der neue Vorstand nahtlos an der bis jetzt geleisteten Arbeit anknüpfen wird.
Autor/in: Leslie Dennert - Pressestelle
Kaiserslautern, 29. November 2011

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014