update web_voting SET votes_de = votes_de + 1, totalrating_de = totalrating_de + 1 WHERE url='/rathaus/pressemitteilungen/04694/index.html' Stadt Kaiserslautern - Solarcinema „Moving Movies“

Inhalt

Solarcinema „Moving Movies“

Open-Air-Kinowanderung durch die Innenstadt am 09. September 2011 ab 20:00 Uhr
Die Umweltberatung des städtischen Referats Umweltschutz veranstaltet gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein Kultur.Kollektiv und dem Union-Theater Studio für Filmkunst eine kostenfreie Filmvorführung „Moving Movies“ durch die Innenstadt. Das Besondere daran: Es handelt sich um einen solarbetriebenen, lichtstarken Projektor, mit dem Kurzfilme im Stadtgeschehen gezeigt werden können. Auf diese Weise wird die Nutzung regenerativer Energien unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit von einer ganz neuen Seite betrachtet und schlägt die Brücke zwischen Freizeitvergnügen, Stadtgesellschaft und Ressourcenschonung. Durch die Bespielung der Stadtfassaden werden diese an jenem Abend in bunte Fenster verwandelt und zeigen sich in völlig neuen Facetten.

Start ist um 20:00 Uhr auf der Brachfläche vor dem Union-Theater in der Kerststraße. Von hier aus zieht das Publikum weiter zur Stiftskirche, dem Altenhof und zum Platz am alten Pfalztheater. Der gemütliche Ausklang findet auf der Wiese vor dem neuen Pfalztheater statt. Für Unterhaltung und Verpflegung ist gesorgt, Sitzgelegenheiten stehen ebenfalls zur Verfügung. So wird die Innenstadt zum gemütlichen Wohnzimmer und Filme anschauen mit Freunden zum Outdoor-Erlebnis!
Die Veranstalter hoffen auf rege Teilnahme und gutes Wetter.
 
Rückfragen oder Anregungen nehmen die Veranstalter gerne entgegen.
 

Kontakt:

Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Umweltschutz – Umweltberatung
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 365-2788
Telefax: 0631 365-1159

Autor/in: Leslie Dennert - Pressestelle
Kaiserslautern, 31. August 2011

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014