Inhalt

Die Tour zur Landtagswahl im SWR Fernsehen

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!" kommt mit Event-Mobil am 16. März 2011 nach Kaiserslautern

Im Rahmen der Fernsehberichterstattung zur Landtagswahl 2011 geht "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", das politische Landesmagazin im SWR Fernsehen, vom 10. bis 26. März 2011 auf Tour in rheinland-pfälzische Städte. Am 16. März wird das Event-Mobil von 14:30 bis 18:00 Uhr mit verschiedenen Aktionen in Kaiserslautern auf der Marktstraße sein.

Moderatorin Ute Meyer wird dem Publikum vor Ort ein unterhaltsam-informatives Programm vorstellen. Mit Hilfe des Wahl-O-Mats der Landeszentrale für politische Bildung können Besucher - vor allem junge oder noch unentschlossene Wähler - herausfinden, welche Partei zu ihnen passt. Mit Redakteuren der "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" können direkt politische Fragen diskutiert und die Wahl-O-Mat-Ergebnisse eingeordnet werden. Wer danach seinen Favoriten für die Landtagswahl noch nicht gefunden hat … nun, der kann sich selbst als Kandidat versuchen und sein Porträt auf einem Wahlplakat ablichten lassen.

Auch in kurzen Gesprächen vor Mikrofon können die Bürgerinnen und Bürger in die Haut eines Politikers schlüpfen und Interviewerfahrung machen. Zusätzlich sammelt Ute Meyer Fragen der Bürgerinnen und Bürger an die Spitzenpolitiker des Landes. Die Kaiserslauterer haben so die Chance, Fragen u. a. direkt an Kurt Beck oder Julia Klöckner zu richten, die in die Sendung "Zur Sache Herr/Frau …" in der Woche vor den Wahlen, 21. bis 25. März 2011, täglich 18:10-18:40 Uhr im SWR Fernsehen, einfließen werden. Als "Gekrönte Häupter" werden übrigens König Kurt und Weinkönigin Julia, bekannt aus dem Comic der "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", ebenfalls vor Ort sein - also bitte nicht wundern.
Autor/in: Pressestelle des SWR Mainz
Kaiserslautern, 28. Februar 2011

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014