update web_voting SET votes_de = votes_de + 1, totalrating_de = totalrating_de + 1 WHERE url='/rathaus/pressemitteilungen/04321/index.html' Stadt Kaiserslautern - Gartenpflege durch Humus und mineralische Düngung

Inhalt

Gartenpflege durch Humus und mineralische Düngung

Vortragabend am 03. März 2011
Die Umweltberatung der Stadt Kaiserslautern lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dem kostenlosen Vortrag „Gartenpflege durch Humus und mineralische Düngung“ mit Norbert Bößer, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum, ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 03. März 2011, 19:00 Uhr, in den Räumen der Volkshochschule Kaiserslautern statt. Eine Anmeldung bei der Umweltberatung unter der Nummer 0631/365-2788 ist erforderlich.

Nur wenn der Garten genügend Nährstoffe erhält, können Pflanzen kräftig und gesund wachsen. Somit gehört zu einer guten Gartenpflege auch die nötige Düngung, doch bei diesem Thema scheiden sich die Geister unter den Gartenfreunden. Humus als organischer Dünger liefert wertvolle Nährstoffe und wirkt sich auf die Pflanzen aber auch auf die im Boden lebenden Organismen positiv aus. Doch bevor der Humus das Pflanzenwachstum unterstützen kann, müssen Kleinstlebewesen im Boden die Nährstoffe zerlegen, um die wichtigen Mineralstoffe freizusetzen. Dies funktioniert umso besser, je wärmer die Außentemperaturen sind. Hier liegen die Vorteile des mineralischen Düngers, der relativ schnell und temperaturunabhängig seine Wirkstoffe abgeben kann. Da es sich jedoch bei den mineralischen Düngern um Salze handelt, die den Boden auf Dauer schädigen können, ist hier mit Bedacht umzugehen. Referent Norbert Bößer wird in seinem Vortrag auf die Fragen rund um die richtige Düngung eingehen und den Interessierten wertvolle Tipps geben.

Für weitere Fragen zur Veranstaltung oder zum Umweltschutz im Allgemeinen steht die Umweltberatung jederzeit gerne telefonisch unter 0631/ 365 2788 oder per Mail unter nadin.sucker@kaiserslautern.de zur Verfügung.
Autor/in: Claudia Mühlberger - Pressestelle
Kaiserslautern, 25. Februar 2011

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014