Inhalt

Jugendsammelwoche 2010 ‚Euro-Visionen’

Vom 25. April bis 04. Mai 2010 auch in Kaiserslautern
Jedes Jahr gehen junge Menschen von Tür zu Tür und beteiligen sich an der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz.
Die Hälfte des gesammelten Betrages bleibt bei der sammelnden Jugendgruppe. Damit kann der Neuanstrich des Gruppenraumes genauso finanziert werden wie die Anschaffung von Arbeitsmaterialien, eines Videorecorders oder Computers. Die andere Hälfte des Sammelerlöses geht an den Landesjugendring. Damit werden Projekte der Mitgliedsverbände und des Landesjugendringes unterstützt. Mit einem großen Anteil des gespendeten Geldes werden Projekte im Rahmen der Behindertenarbeit und der Entwicklungshilfe gefördert. An der Sammlung dürfen sich alle Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz beteiligen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Landesjugendring. Wie in den vergangenen Jahren hat auch in diesem Jahr Ministerpräsident Kurt Beck die Schirmherrschaft übernommen.

Sammlungsunterlagen sind erhältlich im Jugendhaus, Augustastraße 11 in Kaiserslautern, Telefon: 0631/ 365 4678.
Autor/in: Sandra Janik - Pressestelle -
Kaiserslautern, 16. April 2010

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014