update web_voting SET votes_de = votes_de + 1, totalrating_de = totalrating_de + 4 WHERE url='/rathaus/pressemitteilungen/02565/index.html' Stadt Kaiserslautern - Altstadtfest vom 04. bis 06. Juli 2008 in Kaiserslautern

Inhalt

Altstadtfest vom 04. bis 06. Juli 2008 in Kaiserslautern

Pralles Programm auf zahlreichen Open-Air-Bühnen und in den Gassen der Altstadt
Sie brodelt und kocht, die Altstadt von Kaiserslautern. Fetzige Rhythmen fliegen durch die Luft, kulinarische Genüsse verführen an jeder Ecke und es wird eng und gemütlich in den Gassen der Stadt. Das Altstadtfest lockt jedes Jahr mehr als 150.000 Besucher nach Kaiserslautern und wird auch dieses Jahr wieder zum Publikumsmagnet werden. Vom 04. bis 06. Juli verwandelt sich die Altstadt von Kaiserslautern drei Tage und zwei Nächte lang in eine riesige Open-Air-Landschaft, in der eine Show die nächste jagt. Den Startschuss gibt Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel am 04. Juli um 19:00 Uhr auf dem Stockhausplatz.

Und dann geht es rund vom Martinsplatz bis zum Mainzer Tor. Auf neun Bühnen präsentieren sich über 50 Bands und Künstler und sorgen für ausgelassene Sommerstimmung. In den Händlergassen, von der Unionsstraße über den Rittersberg bis in die Salzstraße, kann man das umfangreiche Warensortiment von über 80 nationalen und internationalen Anbietern bewundern. Als Highlights sollte man sich schon mal namenhafte Gruppen wie „SheeRocks“ merken oder Radio RPR 1., die ein fetziges Live-Programm präsentieren. Gruppen wie BEAKERS MUM oder die Partyband SWAYY sind ganz besondere Tips. Auch die beliebte Band Crime&Passion ist wieder dabei und präsentiert unplugged accoustical Sounds. Auf dem Altstadtfest werden viele Nachwuchsbands und –künstler gefördert und dürfen ihr Können unter Beweis stellen.

Und für die Männer gibt es den Augenschmaus pur – die Wahl der Miss Kaiserslautern 2008 findet in Zusammenarbeit mit der Miss Germany Cooperation (MGC) am 06. Juli von 15:00 bis 17:00 Uhr auf Unionsplatz statt.

An allen Tagen werden sich verschiedene „Walk Acts“ unter die Besucher mischen und die Straßen und Besucher in fröhliche Stimmung versetzen. Die Legende e.V. wird mit mittelalterlichen Tänzen und Schaukämpfen die Vergangenheit lebendig machen.
Darüber hinaus kann man jeden Tag den Lepra-Festumzug bestaunen oder bei orientalischen Tänzen in andere Kulturen eintauchen.

Die Legende e.V. hat auch dieses Jahr eine eigene Bühne auf der sie mittelalterliche Shows präsentieren. Samstags und sonntags findet dort eine Prangerwanderung statt, für die Kinder gibt es eine Mittelalterschulstunde und eine Fakirshow und freitags ist dort eine große Feuershow zu sehen.

Beim diesjährigen Altstadtfest kann man sich an über 40 Ständen von Gastronomen und Einzelhändlern, die in der Steinstraße ansässig sind, auf eine kulinarische Reise durch die ganze Welt begeben. Ob Cocktails, Champagner oder ein kühles Bier – für jeden Durst gibt es hier den richtigen „Löscher“. Auf dem mittelalterlichen Gelage in der Klosterstraße kann man die Zeit vergessen und sich in die Vergangenheit versetzen lassen. Mit mittelalterlicher Musik und Schaukämpfen entführt die Legende e.V. dort in längst vergangene Zeiten. Erstmals präsentiert sich auch der 1. FC Kaiserslautern auf dem Fest. In der Steinstraße auf Höhe des Stockhausplatzes werden Getränke und Speisen verkauft. Auch die Braves versorgen Ecke Klosterstraße/Salzstraße hungrige Mägen. Die neue Gastronomie Il Mundo präsentiert am Unionsplatz eine Almhütte mit allerei Leckerem von der Alm und türkische Spezialitäten findet man in der Nähe des Wadgasser Hof angeboten vom muslimischen ABZ-Verein.

Von japanischer Kochkunst bis hin zu Pfälzer Spezialitäten, von kunsthandwerklichen Produkten bis zu Fanartikeln aller Art, von fetziger Rockmusik bis Soul und Blues – auf dem Altstadtfest ist für Groß und Klein, für Jung und Alt, für jeden Besucher etwas dabei. Diese bunte Mischung aus Partystimmung, Unterhaltung, Kultur und kulinarischen Köstlichkeiten wird am Eröffnungstag von 15:00 bis 1:00 Uhr, am Samstag von 11:00 bis 1:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 22:00 Uhr geboten.

Alexander Heß, Leiter des Projektbüros Städtische Veranstaltungen, ist stolz auf die Programmvielfalt und das reichhaltige Angebot aller Teilnehmer und freut sich auf das Event. „Das Altstadtfest ist ein beliebter Treffpunkt für Freunde und DIE Flaniermeile der Westpfalz“ so Heß. Sein Dank gilt vor allem den Sponsoren. „Mit ihrer Unterstützung gelingt es uns, ein qualitativ hochwertiges Programm auf dem Altstadtfest zu präsentieren.“ Wichtig für ihn sei auch, dass das Fest in den vergangen Jahren immer sehr friedlich und ruhig abgelaufen sei, erklärte Heß weiter.

Dass das Altstadtfest ein umfangreiches Programm und viel zu Erleben bietet, kann man unter anderem dem kleinen Pocket-Sonderheft zum Altstadtfest entnehmen, welches eine Woche vorher kostenlos in vielen ortsansässigen Gastronomien ausliegt und auch am Altstadtfest verteilt wird.
Autor/in: Sandra Janik - Pressestelle -
Kaiserslautern, 16. Mai 2008

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014