Inhalt

Jahresbericht 2010

VORWORT 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
die „Initiative Sicheres Kaiserslautern“ (im folgenden SiKa genannt) ist im besten Sinne des Wortes „initiativ“.
 
So hat sie im vergangenen Jahr mit einer Vielzahl von Aktivitäten erneut dazu beigetragen, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kaiserslautern sicherer leben können.
Die SiKa hat Menschen zusammen geführt - die jede/r für sich – bereits in der Vergangenheit das Gemeinwohl unserer Stadt unterstützt haben. Miteinander sprechen, zuhören und dann gemeinsam handeln, verbessert aber die Wirkung von Maßnahmen.
 
Wir danken deshalb allen denen, die sich im vergangenen Jahr in der SiKa engagiert haben.
 
Der nachfolgende zweite Jahresbericht der SiKa zeigt Beispiele für das Handeln der SiKa; sie sind ebenso unterschiedlich wie vielfältig:
 
Die Einführung der Verkehrssicherheitskampagne „BOB - Nüchtern ist cool“ unter Beteiligung des Hotel- und Gaststättenverbandes sowie der Gastronomie und der Wirte der Kerwe und des Weihnachtsmarktes in Kaiserslautern ragt dabei heraus.
 
Aber auch die Beteiligungen an verschiedenen Veranstaltungen und Terminen verdeutlichen, dass die Initiative Sicheres Kaiserslautern das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort sucht und Lösungen auf den Weg bringt.
 
Diesen Weg wird die SiKa auch im Jahr 2011 fortsetzen. Das Thema Jugend und Alkohol wird dabei weiter im Focus bleiben. Die „Aktion - BOB“ soll insbesondere in Kooperation mit den Fahrschulen weiter ausgebaut werden.
Die Projekte in den Arbeitskreisen „Sicherheit in öffentlichen Räumen“, „Sicherheit für besonders gefährdete Personengruppen“, „Suchtprävention“ sowie in der „Kinderunfallkommission Kaiserslautern“ (KUK) werden fortgeführt.
 
Erfolgreich kann die SiKa aber nur arbeiten, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger- ob in einer Interessengruppe oder allein – bei ihr mitwirken. Es lohnt sich, denn wir wollen unsere schöne Stadt noch sicherer und lebenswerter gestalten.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Susanne Wimmer-Leonhardt                        Wolfgang Erfurt Bürgermeisterin                                          Polizeipräsident
 

Kontextspalte

 

Bürger-Informations-System

Stichwortsuche Bürgerinformationssystem


 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014