Inhalt

5 Jahre Amadé

Konzert mit "Amadé", dem Orchester der Musikschulen Kaiserslautern, Kusel und Zweibrücken
Werke von Devienne, Mozart, Eichner und Maier
Solist: Emanuel Salvador, Violine
Leitung: Thomas Germain und Walther Theisohn

Datum:02.05.2010
Ort:Emmerich-Smola-Musikschule
Kontakt:
Referat Kultur

Preis: 4,00 EUR/2,00 EUR
Vorverkauf / Anmeldung: Emmerich-Smola-Musikschule
Telefon: 0631 365-1410
Telefax: 0631 365-1419
5 Jahre Amadé, Orchester der Musikschulen Kaiserslautern, Kusel und Zweibrücken.
Wer hätte 2006 gedacht, dass es den Jugendlichen so viel Spaß macht, so dass es nicht bei dem ursprünglich nur bei dem für das Mozartjahr gedachten Projekt, sondern aus dem Orchester eine sich jährlich treffende Schar begeisterter junger Musikerinnen und Musiker wird. Waren es im ersten Jahr natürlich Mozartwerke, so wurden in der Folgezeit äußerst interessante Themen angepackt, z. B. Carmen-Suite für Streichorchester und Schlagzeuger, Jazz-Pop-Werke für großes Orchester und Rhythmusgruppe und jetzt Werke zu "600 Jahre Herzogtum Zweibrücken". Neben Mozart und Devienne, die beide Zweibrücken besuchten, stehen 2010 zwei Komponisten auf dem Programm, die in Zweibrücken lebten und wirkten: Ernst Eichner (1740 - 77), Zweibrücker Hofmusiker und Komponist und Johann Ludwig Maier (1727 - 84). Eine weitere Besonderheit 2010: das Violinkonzert A-Dur von W. A. Mozart wird gespielt von Emanuel Salvador. Er ist ein junger talentierter Geiger aus Guimarães/Portugal, der Partnerstadt von Kaiserslautern.
Die Gesamtleitung haben Thomas Germain und Walther Theisohn.


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014