Inhalt

Grillplätze in und um Kaiserslautern

Informationen und Angaben zu den mietbaren Grillplätzen in und um Kaiserslautern

Grillhütte im Stadtteil Mölschbach (an der Turnhalle)

Die Grillhütte in Mölschbach © Stadt Kaiserslautern
Bild: Die Grillhütte in Mölschbach © Stadt Kaiserslautern
Bei der städtischen Turnhalle befindet sich die überdachte Grillhütte für ca. 40 Personen.
Wegen der exponierten Lage der Grillhütte oberhalb des Ortes inmitten des Naturparks Pfälzer Wald bietet sie sich als Ausgangsort für Wanderungen an.
Ausstattung: Innengrill mit Rost, neu errichtete Toilettenanlage mit Wasseranschluß, Kühlschrank, Stromanschluß. Vor der Einrichtung befindet sich eine große asphaltierte Fläche für Ballspiele etc.. Parkplätze stehen zur Verfügung.
Benutzungsgebühren:
Pro Tag pauschal 50,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Für Veranstaltungen mit allgemeinem Publikumsverkehr und freiem Verkauf pauschal 100,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Kaution: 50,00 EUR
Unrat und Abfälle sind vom Veranstalter/Nutzer nach der Veranstaltung selbst zu entsorgen.
Anmeldung:
Ortsverwaltung Mölschbach
Douzystraße 4, 67661 Kaiserslautern
Telefon: 06306 2984
Do: 18:00 - 19:00 und Fr: 15:00 - 16:00 Uhr
Ortsvorsteher Herr Walter

Grillhütte im Stadtteil Hohenecken (Kellereiwaldhütte)

Die
Bild: Die Kellereiwaldhütte in Hohenecken © Stadt Kaiserslautern
Die "Kellereiwaldhütte" liegt ca. 400 m außerhalb der Wohnbebauung Hoheneckens in Richtung des idyllisch gelegenen Strandbades Gelterswoog inmitten des Pfälzer Waldes. Die Anlage bietet im Innenraum Platz für ca. 100 Personen und zusätzlich ca. 120 Außensitzplätze.
Nahe der Anlage verlaufen Wanderwege, über die auch das beliebte Ausflugsziel Burgruine Hohenecken zu erreichen ist. Mit dem Bus und auf dem Rad-/Wanderweg gelangt man in das ca. 1 km entfernte Strandbad Gelterswoog sowie zu einer Minigolfanlage.
Ausstattung: Innengrill mit Rost, sehr große Außenwiesenfläche, Kinderspielplatz, Toilettenanlage, Stromanschluß, Wasseranschluß, zusätzliche Lichterketten-Innenbeleuchtung. Ausreichend Parkplätze bei der Hütte sind vorhanden.
Benutzungsgebühren:
Pro Tag pauschal 60,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Für Veranstaltungen mit allgemeinem Publikumsverkehr und freiem Verkauf pauschal 100,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Kaution: 50,00 EUR
Unrat und Abfälle sind vom Veranstalter/Nutzer nach der Veranstaltung selbst zu entsorgen.
Anmeldung:
Ortsverwaltung Hohenecken
Burgherrenstraße 103, 67661 Kaiserslautern
Telefon: 0631 58873
Die Vergabe der Grillhütte erfolgt ausschließlich unter o.a. Rufnummer zu folgender Sprechzeit:
Fr: 17:00 - 18:00 Uhr

Grillhütte im Stadtteil Siegelbach (in der Nähe des Tierparks)

Die Grillhütte in Siegelbach © Stadt Kaiserslautern
Bild: Die Grillhütte in Siegelbach © Stadt Kaiserslautern
In der Nähe des Tierparks gelegen bietet die Anlage im überdachten Bereich Sitzplätze für ca. 80-100 Personen und insgesamt mit Außenbereich für ca. 150 Personen.
Ausstattung: Außengrill mit Rost, Innengrill mit Rost, behindertengerechte Toiletten, Stromanschluß, Wasseranschluß, große Außenrasenfläche für Volley- und Fußball etc., Kleinkindspielbereich. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Kinderspielplatz Geiersberg, ein Bolzplatz (mit Basketballfeld) sowie eine Skateranlage. Die Freizeitanlage ist mit dem Kfz zum Be- und Entladen zu erreichen. Dafür stehen am Beginn der Anlage Stellplätze zur Verfügung. Ansonsten können Fahrzeuge auf den nahen allgemeinen Parkplätzen in der Nachbarschaft abgestellt werden.
Zumietung eines Vereinzimmers mit Kühlschränken und Geschirr ist möglich (Preisnachfrage über den Ortsvorsteher beim Grillhüttenwart).
Benutzungsgebühren der Grillhütte:
Pro Tag pauschal 60,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Für Veranstaltungen mit allgemeinem Publikumsverkehr und freiem Verkauf pauschal 100,00 EUR (incl. Nebenkosten)
Kaution: 50,00 EUR
Unrat und Abfälle sind vom Veranstalter/Nutzer nach der Veranstaltung selbst zu entsorgen.
Anmeldung:
Ortsverwaltung Siegelbach
Finkenstraße 14, 67661 Kaiserslautern
Ortsvorsteher Hach
Telefon: 06301 9313
Mi: 17:00 - 18:00 Uhr und Sa: 10:00 - 12:00 Uhr

 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014