Inhalt

Netzwerk der Light-Rail-Cities

Das internationale Netzwerk der Light-Rail-Städte wurde von der Stadtregion den Haag in der Niederlanden geleitet. Die Teilnehmer des Interreg II - Projektes kamen aus England, Belgien, den Niederlanden und Kaiserslautern, als dem einzigen deutschen Partner.
Alle beteiligten Städte und Regionen verfolgen das Ziel, durch ein neuartiges öffentliches Light-Rail-Schienensystem ( in Kaiserslautern als City-Bahn ) die lokalen und regionalen Verkehrsverhältnisse zu verbesseren.
Das Projekt hat den fachlichen Erfahrungsaustausch und eine Studie über den neuesten Stand der Technik ermöglicht. Darüber hinaus wurden die Wechselwirkungen zwischen dem öffentlichen Personenverkehr und der Siedlungsentwicklung analysiert.
Als Resultat wurde ein Leitfaden zur Realisierug von Light-Rail-Systemen erarbeitet.

Kontextspalte

Partnerschaftsverein Kaiserslautern e.v.


 

EUROPA DIREKT Informationszentrum Kaiserslautern

Logo: EUROPA DIREKT Kaiserslautern

 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014